Wer hat ein Plakat an Maarjamäe gehängt?

Helfen Sie Propastop herauszufinden, wer steckt hinter der Errichtung des Posters “SOS! Reparatur benötigt!“ auf dem Denkmal.

Der Zusammenhang mit der FB-Faktenkontrolle ermöglicht es, die Presse anzugreifen

Ein Facebook-Partner zu sein, hat in diesem Frühjahr zu einer Reihe von Angriffen auf Faktenprüfer geführt und die Frage aufgeworfen, ob eine Medienausgabe überhaupt ein FB-Faktenprüfer sein sollte.

Der Kreml bereitet sich darauf vor, die baltischen Medien einzuschränken.

Das russische Außenministerium wurde beauftragt, eine Lösung zu finden, um die schädlichen Auswirkungen der Medien baltischer Staaten zu begrenzen und der Schließung von RT-Kanälen entgegenzuwirken.

Propagandawörterbuch – doxing.

Doxing, Doxxing oder länger gesagt „dropping docs“ ist das Sammeln und Veröffentlichen von Informationen über eine Person, um damit ihr Unannehmlichkeiten zu bereiten.

Die Werbekunden gaben 25 Millionen auf den Anticorona-Nachrichtenseiten aus.

Der Global Desinformation Index (GDI) erstellt wöchentlich einen Bericht, der einen Überblick über den „Beitrag“ von Werbevermittlern zu Nachrichtenportalen bietet, die Anti-Corona-Nachrichten durch Werbung und Geld verbreiten.

Die Facebook-Boykottkampagne ist ein Vorbild für Estnische Firmen.

Die Kampagne Stop Hate For Profit übt durch Werbetreibende Druck auf Facebook aus, damit diese anfängt die Verbreitung von Nachrichten zu begrenzen, die die Gesellschaft spalten. Aus dieser Initiative kann auch zur Bekämpfung der Propagandakanäle des Kremls in Estland eine Lehre gezogen werden.

Arbeitssieg – Internet Foundation hat die Domains von Rossija Segodnja eingeschränkt.

Am 12. Juni verhängte die Estnische Internet Foundation (EISA) Beschränkungen für zwei in Estland registrierte Domains im Namen von Rossija Segodnya, baltnews.ee und sputnik-news.ee.

Das russischsprachige ERR reichte dem Kreml eine helfende Hand.

Das russischsprachige ERR war eines der ersten, das eine Pressemitteilung der russischen Botschaft über die Möglichkeiten der Teilnahme am Referendum am 1. Juli herausgab.

Die Antworten des Bilderratespieles

Wie konntest Du dich zur Lösung des Bilderspiels zum Johannestag durchbeißen? Vergleiche Deine Ergebnisse und Lösungswege mit den richtigen Antworten.

Die Pressefreiheit berechtigt nicht zu feindlicher Propaganda

Mitte April, auf dem Höhepunkt des Coronavirus, erschien die Nachricht, dass Estland drei Positionen im Pressefreiheitsindex verloren hatte und nun auf Platz 14 steht.